Mittwoch, 30. September 2015

Streifzug am Mittwoch

Vor zwei Wochen zeigte ich euch hier meinen wilden Wein. Nun hat sich in der zwischen Zeit wieder viel getan. Er ist sozusagen entflammt....


Oben seht ihr die Ansicht von vorne. Die Morgensonne streckt ihre ersten Strahlen aus.


 Hier habe ich die Sonne im Rücken... So einen Farbverlauf bringt nur die Natur zustande.


 Auch die Nähe kann mich immer wieder faszinieren...


Die Wand ist ein Holzgeflecht das wir vor Jahren mal aufgebaut haben. Dahinter verbirgt sich unser "Werkhof". Dort wird geschnitten, gehackt, umgetopft und kompostiert. Was halt das Jahr über so anfällt.


Jetzt mach ich noch einen Besuch bei Jutta Ks DND.

Nun seit ihr wieder an der Reihe. Verlinkt hier eure Garten-, Balkon- oder Fenstersimsbilder/- beiträge. Ihr könnt alle mitmachen. Hauptsache es ist ein Bild, das zum Thema passt, dabei. Ich freue mich auf euch.


Eure Gabriele

Kommentare:

  1. Liebe Gabriele,
    dein Wein hat sich in der kurzen Zeit aber wunderbar verfärbt; sieht richtig Klasse aus! Toll auch die Idee ihn mit dem Holzgeflecht als "Raumteiler" zu nutzen! So eine Werkelecke wollen wir uns auch noch einrichten; bisher habe ich solche Dinge wie umtopfen etc. immer auf der Terrasse gemacht; aber so dolle war das nie!
    Die kommenden sonnigen Tage haben wir für den Garten reserviert; mal schauen wie weit wir kommen!

    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
  2. Ja diese Ecke ist äusserst praktisch... Ich seh so aus dem Wohnzimmerfenster nicht wie mein Liebster am Holz hacken ist... ;-0)
    Auch find ich verschiedene Gartenräume sowieso intressant.

    Ich wünsche dir, dass ihr bei eurem Gartenprojekt möglichst weit kommt.

    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    so einen hat meine verstorbene Seniorin auch im Garten. Schade jetzt wird alles verkauft und abgerissen.
    Wohnblöcke sollen hinkommen.

    Morgen schau ich mal, was ich dazu beitragen kann.

    Freue mich.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen