Mittwoch, 2. September 2015

Streifzug am Mittwoch

Endlich, es regnet!
Die Natur lechzt nach Wasser.
Es weht eine kühle Brise.
Endlich, es regnet!
Der Staub des Sommers wird abgewaschen.
Die Farben werden intensiver.
Endlich, es regnet!
Die Natur lechzt nach Wasser. 
Gabriele Sommerhalder



Jetzt seit ihr wieder an der Reihe. Mein Sukkulent ist von der Fensterbank. Was steht da bei euch so rum? Oder habt ihr vielleicht noch schöne Bilder von Garten oder Balkon? Dann zeigt sie uns doch hier. Ich freue mich auf euch.




Eure Gabriele 

 

Kommentare:

  1. Liebe Gabriele,
    ja, bei uns hat die Natur auch schon nach Wasser gelechzt. Inzwischen hat es allerdings bereits mehrmals geregnet, jetzt ist hier nicht mehr alles so vertrocknet. Von einem Land, in dem es etwas häufiger regnet als hier, aber es auch schöne Sonnentage gibt, handelt mein aktueller Reisebericht, und weil es hier auch schöne Naturstreifzüge gibt, habe ich ihn hier bei dir verlinkt (vor allem die letzten beiden Collagen passen gut, finde ich :o)
    Hab noch einen feinen Sonntag und eine schöne kommende Woche!
    Alles Liebe aus Rostrosenhausen, Traude
    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/09/irland-reisebericht-kilkenny-cork-und.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Traude
      Ja, unterdessen hat es auch bei uns jede Nacht geregnet und jetzt wäre im Garten hacken angesagt. Leider kann ich das noch nicht, aber das läuft mir ja nicht davon.
      Dein Reisebericht gefällt mir sehr gut. Auf deinen Bildern sieht man, woher Irland den Namen "Die grüne Insel" her hat...
      lg Gabriele ☼

      Löschen