Samstag, 13. August 2016

Trotz Sommerloch

Amish

 Stillstand
Die Amish
Eine spezielle Lebensweise
Für mich persönlich unvorstellbar
Bewundernswert? 
                                                                                                   Gabriele Sommerhalder


Hallo ihr Lieben

Noch der eine oder andere Gedanke zu den Amish. Mit ihren Pferdegespannen und speziellen Kleidern vielen sie natürlich auf. Sie leben ihre Überzeugung und Religion. In einer so schnell lebigen Zeit irgendwie auch erholsam. Was es im täglichen Leben bedeutet unvorstellbar.


Meine Ferien sind nun auch zu Ende. Diese Woche begann das neue Kindergartenjahr. Somit auch meine Tätigkeit als Assistentin. So ausgeruht viel es mir leicht, mich wieder tröstend um die Kleinen zu kümmern. Da bei uns die 4- jährigen schon in den Kindergarten gehen, hatte das eine oder andere schon etwas Mühe sich von seiner Mutter zu trennen. Zum Glück können in diesem Jahr die Mütter sehr gut loslassen. Nichts schlimmeres als Mütter, die sich schluchzend an ihr Kind klammern, weil es weind...

Nun dürft ihr mir mithelfen dem Sommerloch zu trotzen. Verlinkt euch hier mit euren Erlebnissen des Sommers. Urlaubsgeschichten oder lustiges aus dem Alltag von den Daheimgebliebenen.


Gerne mache ich noch einen Besuch bei Andreas Kaffeerunde.

Eure Gabriele

Kommentare:

  1. Liebe Gabriele,
    viel Spaß beim Arbeitsbeginn, hier bei uns in Niedersachsen hat uns der Alltag schon länger wieder, aber mein Urlaub ist noch nicht fällig. Da unsere schon groß sind brauchen wir nicht mehr in den Ferien fahren, daher habe ich auch für diese Aktion keinen Link.

    Die Amish - ich würde sie gerne mal besuchen, hauptsächlich wegen ihrer Belgier. Das müssen so wunderschöne Kaltblüter sein, ich kenne hier 2 Zücher welche regelmäßig von den Amish neue Pferde kaufen und sie (meist) mit den Schleswigern kreuzen, um neues Blut in die Linie zu bekommen, da es hier leider immer weniger Kaltblutfreunde gibt!

    Aber so leben möchte ich nicht, ich glaube um einfach mal rauszukommen so einige Tage ja, aber für immer könnte ich mir dies nicht vorstellen.

    Nun ein schönes Wochenende und einen lieben Gruß, Mittwoch bin ich wieder dabei,
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    ich finde es sehr interessant und auch ein kleines bisschen bewundernswert, dass Menschen ein solche Leben auch heute noch führen. Ich stelle es mir sehr schwer vor und kann es mir für mich selbst auch überhaupt nicht denken. Die Annehmlichkeiten, die wir heute haben, möchte ich nicht missen. Andererseits wäre ein kleines bisschen weniger Streß und Hektik, ein kleines bischen weniger Ellenbogen ausfahren und weniger kämpfen müssen, manchmal sehr wünschenswert für uns.

    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Viel Freude mit den Kleinen. Kennst du den Film "Der einzige Zeuge"? Ist zwar schon ein bisschen älter (mit Harrison Ford, meinem Lieblingschauspieler), aber es gibt Einblick ins Leben der Amish. Ist aber ein Krimi! LG Regula

    AntwortenLöschen
  4. Die Amish sind schon etwas besonderes.
    Ich kann es mir nicht vorstellen.
    Ich wünsche dir einen schönen Start.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen