Mittwoch, 1. Juni 2016

Streifzug am Mittwoch


 Die natürlichsten Blümchen im Garten sind mir immernoch die liebsten. "Na was denn?" Denkt ihr vielleicht, "Blumen sind doch immer natürlich!" Ich meine damit selbstverständlich jene Blumen, die in der Region heimisch sind. Nicht hochgezüchtete Stauden, die man eventuell sogar von irgendwoher importiert hat und ohne gehätschelt zu werden, gar keine Chance hätten in unserem Klima.


Ich zeige euch hier die Akelei. Die gibt es ja mittlerweile in verschiedenen Farben und Formen. Da haben sicher auch Züchter ihre Hand im Spiel. Ich denke da zum Beispiel an die gefüllten Arten. Da sie für Bienen nicht gerade einladend sind, sollte man sich da ein bisschen zurückhalten. Obwohl, hübsch sind sie auch.... ☺


Auch die Taubnessel verdient ihren Platz. Sie sieht ähnlich wie die Brennnessel aus, brennt aber nicht. Die Taubnessel gibt es in verschiedenen Sorten, je nach Ursprungsland. Mal sind sie einjährig, mal mehrjährig. Die hier abgebildete beglückt mich jedes Jahr und gehört zu den Stauden.


Zu guter Letzt möchte ich euch das Farn nicht vorenthalten. Besonders jetzt, beim Austrieb, hat es so seinen Reiz und verschönert jede dunkle Ecke.


Am Donnerstag verlinke ich noch mit Jutta`s DND.

Jetzt seit ihr wieder an der Reihe. Verlinkt euch hier mit euren Garten-, Balkon- oder Fenstersimsbilder. Der Frühling neigt sich langsam dem Ende zu. Die ersten Sommertöpfe stehen draussen. Bei euch auch? Der Link ist eine Woche offen. Ich freue mich auf euch.


Eure Gabriele

Kommentare:

  1. Hallo Gabriele, habe gerade Deine link party entdeckt und nehme gerne daran teil. Danke Dir für die schöne Idee. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carmen,
      Vielen Dank für deinen Beitrag. Ich freue mich.
      lg Gabriele ☼

      Löschen
  2. Deine natürlichen Gartenschätzchen fide ich auch wunderschön - und außerdem finde ich, dass sie sich allein schon wegen ihrer Natürlichkeit gut zum Verlinken bei ANL eignen würden. Heute geht das noch rund 2 Stunden lang hier: http://rostrose.blogspot.co.at/2016/05/thema-palmol-was-konnen-wir-tun-teil-1.html und dann wieder ab 15.6. unter dem nächsten ANL-Post!
    Herzlichst, die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/05/drauen-und-drinnen-mit-freunden-o.html

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriele,
    Akelei und Taubnessel, die beiden gehören auch zu meinen heißgeliebten "natürlichen" Blümelein! Wunderschöne Fotos sind das, Du zeigst ihre ganze Schönheit.
    Liebe Grüße
    moni
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabriele,
    dein Mittwochausflugsfund ist klasse...
    Beeindruckt hat mich auch die Taubnessel, was sie doch für eine schöne Pflanze ist
    und die Farnrollen mag ich ja auch so sehr und die Akelei, da bin ich ja auch gleich dabei.
    Eine feine Sache deine Auswahl, lieben Dank
    und liebe Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  5. Just amazing macro shots - thank you for sharing!
    LG riitta

    AntwortenLöschen
  6. Taubnessel haben wirklich wunderschöne Blüten, so kunstvoll!
    Danke für Deinen Rundgang!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  7. Nature is so beautiful !!
    Lovely photos !!
    Happy weekend :)

    AntwortenLöschen