Mittwoch, 4. Mai 2016

Streifzug am Mittwoch

 Ist es nicht schön? Trotz Schnee, Regen, Stürme und wiederholte Kälteeinbrüche entfaltet die Natur ihre ganze Pracht. Der Frühling ist nun eindeutig da. Auch wenn die Temperaturen, für meinen Geschmack, viel zu tief sind. (Wärend ich dies hier nieder schreibe, habe ich doch tatsächlich meine Faserjacke an....)
Aber auf Auffahrt hin klettert dann das Quecksilber wieder in die Höhe und man kann sich langsam und vorsichtig aus den Hüllen befreien.


 Im Garten trotzen alle möglichen Blüten dem Wind, der an ihnen rüttelt. Hier zeige ich euch meine Blaukissen die zusammen mit den weissen Iberis den Blockwurf zu unserer Garageneinfahrt schmücken. Jetzt im Frühling gefällt mir diese Wand am besten. Irgendwie habe ich noch nichts gefunden, dass mich auch im Sommer und Herbst dort begeistern kann.


Auch die rote, gefüllte Tulpe ist noch einen zweiten Blick wert. Obwohl, solange wird wohl nicht mehr dauern und ihre roten Blütenblätter werden den Rasen davor zieren.


Vielen Dank an alle Besucher die jede Woche hier vorbei schauen und vielleicht sogar einen Kommentar hinterlassen. Auch wenn ich nicht immer antworte, mit Freude werden sie alle gelesen.


Am Donnerstag verlinke ich mit Juttas DND.

Jetzt seit ihr wieder an der Reihe. Verlinkt euch hier mit euren Garten-, Balkon- oder Fenstersimsbilder. Vielleicht habt ihr noch eine hübsche Frühlingsdeko vor der Haustür? Der Link ist eine Woche offen. Ich freue mich auf euch.

Eure Gabriele 

Kommentare:

  1. Liebe Gabriele,
    Gott sei Dank können viele der Blumen diesen Kapriolen
    der Natur trotzen.
    Diese Blaukissen in Kombination mit der weißen Iberis sind
    wunderschön anzusehen. Eine gefüllte Tulpe kannt ich gar nicht, aber
    in der Botanik bin ich leider nicht so bewandert. Ich erfreue mich immer
    nur an diesen prachtvollen Blumen und Blüten, auch wenn ich deren Namen
    nicht kenne.
    Ich wünsche dir für heute einen sonnigen, frühlingshaften Tag.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne auch viele Blumen, auch die in meinem Garten, nicht mit Namen... ;-) Vor dem posten laufen dann allerdings jeweils die Googledrähte heiss... :-)
      Auch dir ein schönes Wochenende.
      lg Gabriele ☼

      Löschen
  2. Ojjaa, die sind ja wunderschön. Die Iberis habe ich mir am Samstag in die Vase geholt,
    zusammen mit Wiesenblumen.

    Ich kann dir morgen mal mein Sträußchen zeigen, das ich für meine Schwiegertochter gepflückt habe. Das sind wunderschöne Hasenglöckchen mit den Blüten der Wilderdbeere und
    doch Blätter von Maiglöckchen.
    Morgen dann!

    Lieben Gruß Eva
    die heute beim Laufen soviel tolle Blümchen gesehen hat.

    AntwortenLöschen