Mittwoch, 16. März 2016

Streifzug am Mittwoch

Pünktlich zu Ostern blühen sie, meine kleinen Narzissen. Der Anfang ist gemacht. Alle Tuffs sind noch nicht richtig in Blüte. Aber immerhin, es geht in die richtige Richtung. Am kommenden Wochenende ist schönes, warmes Wetter gemeldet. Da werden sich die restlichen Knospen auch noch öffnen.


Dank diesem positiven Wetterbericht habe ich richtig Lust bekommen, um im Garten wieder einige Arbeiten zu erledigen. Ich sollte noch die verdorrten Gräser zurückschneiden. Auch stehen noch die jetzt schwarzen Rudbeckien in der Rabatte herum. Ich glaube, die kann ich jetzt auch getrost schneiden. Bis jetzt liess ich sie stehen, damit die Vögel noch etwas an den Samen zu beissen haben. Aber das brauchen sie jetzt wohl auch nicht mehr. 



Ansonsten gibt es noch nicht viel mehr zu tun. Vielleicht noch das eine oder andere Unkraut ausstechen. Dem war es leider den ganzen Winter durch nie zu kalt zum Wachsen.

Am Donnerstag mache ich noch einen Besuch bei Jutta`s DND.

Jetzt seit ihr wieder an der Reihe. Verlinkt euch hier mit euren Garten-, Balkon- oder Fenstersimsbilder. Vielleicht habt ihr Osterdeko gemacht die ihr zeigen wollt oder den ersten Frühlingsstrauss gebunden? Alles ist willkommen. Ich freue mich auf euch!


Eure Gabriele

Kommentare:

  1. Oh, liebe Gabriele, wie schön, bei euch blühen schon die Narzissen! Bei uns dauert das wohl noch eine Weile… die Prognosen fürs Wochenende sind auch nicht so berauschend, am Samstag bedeckt, am Sonntag wolkig (mit vielleicht Sonne), auf jeden Fall soll es noch ziemlich kalt sein… Heute Nacht hat es bei uns geschneit ….

    Und so bin ich heute auch mit Naturbildern aus dem Archiv bei dir dabei…

    Herzliche rostrosige Grüße,

    Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/03/a-new-life-3-keiner-ist-zu-klein.html


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Schnee muss auch bei uns immer mal wieder gerechnet werden. Kaum habe ich diesen Post geschrieben, begann es auch schon zu fizerln. (Ganz winzig kleine Schneeflöckchen). Und da es immer noch um die 4 Grad sind, bleibt immer mal was liegen. Aber am Wochenende sollten die Grad im zweistelligen Bereich sein.
      lg Gabriele ☼

      Löschen
  2. Hallo Gabriele,
    bei uns blüht es auch so und es war am Montag so schön aber es ist kalt.
    Heute morgen beim Laufen habe ich soviele gesehen, aber keinen Foto mitgenommen.
    Wunderschön wie es blüht.

    Ja, die Traubenhyatzinthen recken die Köpfe, toll, wie alles jetzt raus möchte.

    Lieben Gruß Eva,
    ich verlinke mich mal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Laufen ist es halt schon ein bisschen unpraktisch, mit dem Fotoapparat unterwegs zu sein. Ist leider ein Grund, warum ich nicht mehr walken gehe... :-(
      lg Gabriele ☼

      Löschen
  3. Hallo liebe Garbiele,

    im Garten blüht es noch nicht so dolle. Es ist einfach zu kalt und immer wieder dieser Schnee.
    Vom Balkon habe ich noch keine Bilder gemacht. Muß ich aber unbedingt einmal nachholen.
    Dort habe in die Balkonkästen Ranunkeln und Primeln gepflanzt. Ich möchte wenigstens hier, ein bissel Farbe haben. Ostern steht ja bald vor der Tür.

    Ich schicke dir ganz liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ja schon gespannt auf deine Bilder. Ich mag Ranunkeln. Auch bei dir wird der Frühling noch Einzug halten.
      lg Gabriele ☼

      Löschen
  4. Das ist ein Gedicht, liebe Gabriele!

    Bei mir sind sogar schon einige kleine Narzissen verblüht, und zwar die vorwitzigen. *g*
    Es ist einfach eine Freude, jetzt wieder die gelben Glocken überall leuchten zu sehen.

    Ich wünsche dir weiterhin noch viel Freude mit deinen. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schönste ist ja, dass sie dieses Jahr pünktlich zu Ostern blühen. Andere Jahre waren sie entweder zu früh oder zu spät dran.
      lg Gabriele ☼

      Löschen
  5. Hallo Gabriele!
    Spätestens Morgen werden die Blüten offen sein, denke ich?
    Unsere kleinen Narzissen blühen schon eine ganze Weile und sie sind immer noch schön.
    Vielleicht liegt das an den kühlen Temperaturen?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre möglich, dass die Zwiebelblumen dieses Jahr länger blühen, weil es immer mal wieder kalt ist. Sie haben ja einen natürlichen "Frostschutz".
      lg Gabriele ☼

      Löschen
  6. Ich liebe Osterglocken, habe auf unserem Balkon auch welche stehen. Gelb ist die Frühlingsfarbe schlechthin und macht gute Laune, auch wenn sich die Sonne mal nicht zeigt....
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Osterglocken, habe auf unserem Balkon auch welche stehen. Gelb ist die Frühlingsfarbe schlechthin und macht gute Laune, auch wenn sich die Sonne mal nicht zeigt....
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich dir nur beipflichten.
      lg Gabriele ☼

      Löschen