Samstag, 26. März 2016

Seidelbast

Letztes Wochenende machten wir uns auf die Suche nach dem Seidelbast. Von diesem kleinen Strauch haben wir dieses Jahr so viele gefunden wie schon lange nicht mehr. Vielleicht liegt es daran, dass wir nicht nur brav auf den Wegen geblieben sind, sondern uns auch quer durch den Wald ins Gebüsch gewagt haben.


 Beim Seidelbast (Daphne mezereum) handelt es sich um einen kleinen Strauch. Er wird etwa 50 cm - 150 cm gross und trägt kleine rosa Blüten. Andere Sorten gibt es auch in gelb, weiss und sogar rosa gestreift.
Dieses Jahr haben wir den ersten Seidelbast schon Ende Februar gesichtet. Die Blütezeit wird von März bis April angegeben. Kommt wohl auch ein bisschen auf den Standort an. Einige der Sträucher standen sonniger als andere.


Alle Teile der Pflanze sind sehr giftig und werden nur noch in der Homöopathie genutzt. Man nutzt sie gegen verschiedene Magen- Darmbeschwerden.


Früher band man die Zweige an die Hälse der Kälber gegen Läuse, trieb die Kühe damit auf die Weide in der Hoffnung, dass sie mehr Milch gaben oder steckte sie sich an den Hut, damit einem keine Hexe einen Bann auflegen konnte.

Was machte ich sonst noch so dieses Woche? Ich freute mich auf ein paar freie Tage mit viel Schokolade und die Familie. Und schon ist es so weit. Es ist Ostern....

Ich wünsche euch allen ein ruhiges Osterfest.

Jetzt mache ich noch einen Besuch bei Andreas Kaffeerunde.

Eure Gabriele


Kommentare:

  1. Liebe Gabriele,

    interessant was du über diese Zweige weißt.

    Ich wünsche dir ein schönes Osterfest
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabriele,
    auch ich wünsche deiner Familie und dir ein frohes Osterfest.
    Herzliche Grüße eva

    AntwortenLöschen
  3. Gerade heute sagte mein Mann zu mir, Seidelbast habe er auch schon sehr lange nicht mehr gesehen.
    Frohe Ostern wünscht, Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja sie sind nicht so einfach zu finden. Die Blüten sieht man nur, wenn man sie bewusst sucht.
      Auch dir frohe Ostern
      lg Gabriele ☼

      Löschen
  4. Seidelbast... Ob ich den schon mal wahr genommen habe? Auf jeden Fall ist der schön.
    Die armen Kälber und was man so alles gegen Hexen gemacht hat.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. So ein schöner Strauch.
    Ich mag blühende Sträucher sehr, viel schöner als ein Zaun.
    Wünsch dir von Herzen frohe Ostern, Jana

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful spring photos !!
    Happy Easter !!

    AntwortenLöschen
  7. Seidelbast, ein Frühlingsbote. So schön, gell. lg Regula

    AntwortenLöschen