Mittwoch, 6. Januar 2016

Streifzug am Mittwoch



Wie heisst es so schön? Ohne Moos nichts los. Hier im speziellen geht es aber um das Moos im Garten. Dort wär ich manchmal froh, es hätte weniger. Vor allem zwischen den Verbundsteinen der Gartenwege. Das herauskratzen einmal im Jahr ist doch eine sehr mühselige Arbeit. Leider gibt es keine wirkliche Alternative. Natürlich könnte man mit Hochdruck und Chemie dem Moos zuleibe rücken. Aber das find ich dann auch nicht so prickelnd. Mit Hochdruck die Wege putzen ist nämlich auch nicht gut für den Stein. Er wird dadurch immer poröser und das Moos und die Flechten setzen sich immer schneller an. Ich bin auch nicht strickt gegen die Chemie. Setze sie aber nur dort ein wo es wirklich nichts anderes gibt oder der Nutzen effizienter ist als eine natürlichere Alternative.



Die Bilder hier zeigen euch nun die schöne Seite des Mooses. Es gibt schliesslich auch bei mir Ecken, wo es sich ruhig niederlassen darf....



Jetzt seit ihr wieder an der Reihe. Zeigt hier eure Garten-, Balkon- oder Fenstersimsfoto. Eines davon in eurem Beitrag, das zum Thema passt, genügt. Habt ihr vielleicht noch Deko draussen die ihr hier zeigen möchtet? Verlinkt euch hier. Ich freue mich auf euch.



Eure Gabriele


Kommentare:

  1. Liebe Gabriele
    So schön! Das sieht ja aus wie im Frühling.
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Yvonne, das Licht war mir auch hold beim knipsen... ;-)
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen