Mittwoch, 25. November 2015

Streifzug am Mittwoch

  Endlich er ist da! Letzte Nacht hat Väterchen Frost der Landschaft seinen Stempel aufgedrückt. Sofort sieht alles anders aus. Das gewöhnlichste Gras bekommt einen Hauch von Exklusivität.




 Wenn dann noch die Sonne hineinscheint ist der Effekt perfekt. Dann glitzert und glänzt alles wie mit feinsten Diamanten bestückt.


 Zu guter letzt kommt hier noch mal meine Rose zu ihrem altem Glanz zurück. Die Knospe lässt sie hängen, aber an Schönheit hat sie nichts eingebüsst.


 Das alles ist doch der perekte Vorbote von Weihnachten. Apropos, schaut mal aufs Datum. In einem Monat ist es so weit. Seit ihr bereit? Geschenke eingepackt und das Menue für die Feiertage steht auch schon?

Jetzt noch ein Besuch bei Jutta K`s DND.

 Jetzt seit ihr wieder an der Reihe. Zeigt hier eure Garten-, Balkon- oder Fenstersimsfoto. Eines davon in eurem Beitrag, das zum Thema passt, genügt. Habt ihr vielleicht noch Deko draussen die ihr hier zeigen möchtet? Verlinkt euch hier. Ich freue mich auf euch.



Eure Gabriele

Kommentare:

  1. Das sind ganz besonders schöne aufnahmen liebe Gabriele ,
    besonders die mit Froststernchen gekrönte Rose ist ein Traum !
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist zwar fast die selbe Rose wie letzte Woche. Aber die Veränderung ist schon frappant.
      lg Gabriele ☼

      Löschen
    2. Ja, der Frost verändert schön die Natur, er verzaubert sie :-)
      Danke, dass du zum "DND" verlinkt hast.
      LG

      Löschen
  2. Die Eiskristalle gefallen mir sehr gut.
    Ich habe mich heute mal bei dir verlinkt. Hoffe, dir gefällt mein Beitrag.

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank fürs Mitmachen, Paula. Er gefällt mir sehr gut.
      lg Gabriele ☼

      Löschen
  3. Eine Kristallrose, wie wunderschön. Ja die Natur zaubert immer wieder man muss es nur sehen!
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabriele,
    das hast du ja superschön fotografiert, gerade wie der Reif auf den Blümchen ist.
    Sobald das bei uns kommt, werde ich es auch fotografieren. Wir hatten bislang noch keinen.

    Lieen Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. Einmalig... Wieder so eisig-schöne Bilder, von Väterchen Frost kreiert und von Dir, liebe Gabriele ganz fein fotografisch festgehalten.
    Bei uns in der Augsburger Region regnete es heute den ganzen Tag, es war kalt - aber nicht kalt genug für den Schneefall. Der soll, so heißt es, am Wochenende kommen.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie schön! Am Morgen herrscht jetzt eine ganz besondere Stimmung, wenn Väterchen Frost des Nachts unterwegs war....alles glitzert in der Sonne, so schön! Das Foto von der Rose gefällt mir besonders gut!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  7. Oh, wie schön! Am Morgen herrscht jetzt eine ganz besondere Stimmung, wenn Väterchen Frost des Nachts unterwegs war....alles glitzert in der Sonne, so schön! Das Foto von der Rose gefällt mir besonders gut!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  8. It's amazing how beautiful nature can be, even when it's the beginning of cold weather! I love all these shots!

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Eiskristalle! Vor allem der Kontrast auf der roten Rose ist sehr schön!

    Liebe Grüße, Maje

    AntwortenLöschen
  10. Sooo schön sind deine "Eiszuckerbilder", liebe Gabriele!!
    Ich bin auch wieder beim Streifzug dabei!
    Alles Liebe von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/11/irland-reisebericht-irlands-einziger.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, freut mich, dass du Zeit gefunden hast bei mir vorbei zuschauen.
      lg Gabriele ☼

      Löschen