Samstag, 7. November 2015

Auf Pilzsuche

Letzten Sonntag habe ich auf einem Waldspaziergang verschiedene Pilze gefunden. Erstaunlich wieviele, trotz des trockenen Sommers, gewachsen sind. Wie sie heissen weiss ich leider nicht. Ich liebe die Pilze zwar im Teller, aber auf die Suche nach ihnen gehe ich nicht.




Die verschiedenen Formen und Farben finde ich faszinierend.



Egal ob sie essbar sind oder nicht. Dieser hier ist ein Prachtexemplar von einem Fliegenpilz. Bei dem hingegen bin ich ganz sicher, dass er ungeniessbar ist. ;-)





Da kommt einem ja glatt das Kinderlied in den Sinn. Na, wisst ihr welches? Richtig.

Ein Männdlein steht im Walde, ganz still und stumm.
Es hat aus lauter purpur ein Mäntlein um.
....

von August Heinrich Hoffman voll Fallersleben





Mit dieser farblich abgestimmten Tasse verlinke ich mich gerne noch bei Karminrots Samstagskaffee. Euch wünsche ich ein sonniges, warmes Wochenende.


Eure Gabriele




Kommentare:

  1. Hallo Gabriele,
    was sind das für schöne Pilze. Ich will auch welche knipsen :-)),
    aber so einen schönen Fliegenpilz bekomm ich wohl nicht vor die Linse.

    Mit ganz lieben Grüßen und ein schönes Wochenende wünscht
    Ev a

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns sieht man sie noch oft. Man muss nur tief in den dunklen Tannenwald hinein....
      lg Gabriele ☼

      Löschen
  2. Liebe Gabriele,

    deine Pilze sehen sehr schön aus, aber lieber nicht essen. Alle beide sehen halt nur schön aus.
    Das Liedchen kenne ich auch noch.
    Danke für den Kaffee, ich nehme gerne einen.

    Auch ich wünsche dir ein recht schönes Wochenende
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In dem Fall kennst du den weissen Pilz?
      Auch dir ein schönes Wochenende
      lg Gabriele ☼

      Löschen
  3. Oh wie schön, Pilze...............
    Ja, das fehlt mir in meiner Wahlheimat total, in den Wald gehen zu können und mit Pilzen heimzukommen................ seufz.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein hübsches Tässchen.
    Die Pilze sind immer wieder bestaunenswert. So vielfältig.
    Schöne Bilder hast du gemacht.
    Einen schönen Samstagabend noch,
    Andrea

    AntwortenLöschen