Mittwoch, 14. Oktober 2015

Streifzug am Mittwoch

Die letzten Sonnenstrahlen noch schnell einfangen. Das war gestern die Idee dieser Fotos. Und ich habe alles richtig gemacht.


Willkommensgruss im Herbstkleid


Viola cornuta
 Diese kleinen Stiefmütterchen gefallen mir sehr viel besser als die grossen.

Erika

Die Herbstastern haben jetzt Hochsaison und leuchten in ihrer ganzen Pracht durch den Garten.






Die Bienen labten sich nochmal an den vorhandenen Blüten.



Heute scheint die Sonne nicht mehr bis auf den Boden. Der Herbst ist nur wirklich da. Die Bäume verlieren schon massig ihr Blätterkleid. Meine Rudbeckien zeigen grösstenteils auch nur noch ihre schwarzen Samenstände. Aber die dürfen noch so lange wie möglich stehen bleiben. So haben auch die Vögel noch was davon.
Jetzt noch einen Besuch bei Jutta K.s DND.


Jetzt seit ihr wieder an der Reihe. Zeigt hier eure Garten-, Balkon- oder Fenstersimsbilder. Es würde ein Foto passend zum Thema genügen. Ich freue mich auf euch.

Eure Gabriele


Kommentare:

  1. Hallo Gabriele,
    ich mag die kleinen Stiermütterchen auch lieber als die großen.
    In meinem Kübel vor der Haustür blühen noch die Petunien so schön. Und sie dürfen bleiben, bis sie unansehnlich werden *zwinker*.
    Uiii, was für ein fetter Brummer auf deiner Aster *lach*. Herrlich wie die Blüten in der Sonne strahlen.

    ∗♥∗✿❊✿❊✿∗♥∗
    Herzlich grüßt
    Uschi, die dieses Mal auch wieder beim Streifzug mit dabei ist

    AntwortenLöschen
  2. Der link zur Aktion Naturdonnerstag fehlt liebe Gabi, bitte nachholen ;-)
    Die Fotos sind wirklich schön, nochmal die letzten Blumen genießen.
    Die Stiefmütterchen jedoch halten noch lange und erfreuen uns auch im Herbst.
    Liebe Grüße
    jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habs nachgeholt, entschuldige. Warum ich den auch immer vergesse...?

      Löschen
  3. Ich mag sie auch, die Stiefmütterchen, vor allem in lila :-) Herbstastern bringen noch mal richtig Farbe in den Garten, das tut gut :-), da freuen sich nicht nur die Bienen.
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag sie auch, die Stiefmütterchen, vor allem in lila :-) Herbstastern bringen noch mal richtig Farbe in den Garten, das tut gut :-), da freuen sich nicht nur die Bienen.
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabriela,

    bei Dir blüht es ja auch noch so herrlich. Die kleinen Stiefmütterchen mag ich auch und auch das Erika. An den Herbstastern ist noch eine Menge Betrieb, d. h. wenn die Sonne scheint. Seit Montag scheint sie leider nicht mehr. Die rosafarbene Herbstastern gefällt mir auch sehr.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Schon ganz herbstlich in der Schale, bei mir blüht noch der Sommerfloor und der bleibt bis zum ersten Frost.
    Ganz schöne Aufnahmen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Etwas kleines an Herbstblüher muss einfach auch im Topf sein. Die meisten Töpfe habe ich aber immer im Sommer.
      lg Gabriele ☼

      Löschen
  7. Bei mir blüht es auf dem Balkon auch noch. Die Löwenmäulchen und die Bauernnelke geben nochmals Gas.
    Ich werde mal sehen, was ich ablichten kann.
    Schöne Fotos.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva
      Auch bei mir blüht noch vieles vom Sommer. Fuchsie, Geranium, Oleander (nur noch sehr wenig) und die Bougainvillea. Schade wenn man sie jetzt schon reinräumen muss. Aber ich möchte ja das nächste Jahr, wenn immer möglich, noch was davon.
      lg Gabriele ☼

      Löschen
  8. Was für ein farbenfroher schöner Blog! Herrliche Bilder!
    Ganz herzliche Grüße!
    Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ella
      Vielen Dank für deinen Besuch und natürlich für dein Kompliment! ;-)
      lg Gabriele ☼

      Löschen
  9. Hola liebe Gabi,

    das ist ein superschöner Streifzug und herrlich wie es bei dir blüht. Mit den Stiefmütterchen kann ich dir voll und ganz zustimmen. Die mochte ich in D. auch immer lieber. Finde sie haben so richtig niedliche Gesichter *gg*

    Herzliche Inselgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  10. Herrlich, was bei dir noch alles blüht, liebe Gabriele, und dass sogar noch Bienchen unterwegs waren!
    Mit meinem aktuellen Posting kann ich am Streifzug leider nicht teilnhemen (außer du lässt Stadt-Streifzüge auch gelten ;o)) aber ab morgen abend gibt es wieder ein paar neue (und ebenfalls herbstliche) Naturbilder in meinem Blog :o) Bei mir sind sie allerdings teilweise verregnet. Auf jeden Fall verlinke ich die dann gern bei dir!
    Herzliche Rostrosen-Weekendgrüße
    von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/10/rettet-die-lachfalte-10-hamburger.html

    AntwortenLöschen