Mittwoch, 19. Oktober 2016

Streifzug am Mittwoch

Hallo ihr Lieben


Es ist spannend wie die selben Themen jedes Jahr wieder faszinieren. Bei mir scheint der Wilde Wein dazu zugehören. Letztes Jahr zeigte ich euch hier und hier meine Wand. Auch dieses Jahr möchte ich euch aktuelle Bilder zeigen.


Sie sehen wieder ganz anders aus. Findet ihr nicht auch? Was vielleicht auch daran liegt, dass die Bilder vom letzten Jahr im September gemacht wurden. Die hier sind vom Oktober.


Das Rot ist viel intensiver. Geht schon ein wenig ins Pink. Die Beeren schon ganz verschrumpelt. Einige Menschlein würden sich in dem Stadium aufspritzen lassen... ;-D Aber Kenner eines guten Weines trinken ihn ja auch nicht "gespritzt"... Also lassen wir unsere Schrumpelhaut auch ungepanscht. Oh, jetzt bin ich aber abgeschweift...


Ich glaube ich gebe am Besten euch das Wort. Verlinkt euch hier mit euren Garten-, Balkon- oder Fenstersimsbildern. Ein Bild und ihr seit dabei... Ich freue mich auf eure Besuche und Kommentare.

Am Donnerstag mach ich noch einen Besuch bei Jutta.


Eure Gabriele

Kommentare:

  1. Liebe Gabriele
    dieser wilde Wein gefällt mir sehr gut, auch
    ohne Aufspritzen ;-))
    vor allem aber diese Farbe der Blätter, die so
    intensiv sind, haben es mir angetan.
    Für eine Herbstdeko würde das auch sehr gut passen.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabriele,
    schön die roten Blätter und blauen Früchte!
    Für mich als Herbstschätzerin ein wunderschöner Anblick!
    Danke dir herzlich dafür,
    hab eine gute Woche!
    Monika*

    AntwortenLöschen
  3. Ja die roten Blätter sind wirklich super, das ist ja ein so intensives Rot. Schrumpelig oder nicht gut getroffen hast Du es auf jeden Fall :))
    Liebe Grüße
    Kirsi

    Ich habe heute Blüten mitgebracht, welche ich mal wieder sehr schön fand, aber auch mal wieder keine Ahnung habe was da so blüht. Hoffe hier auf Hilfe und sage schonmal Danke!!!

    AntwortenLöschen
  4. Traumhafte Farbenkombination die uns da die Natur schenkt.
    Danke fürs verlinken zum "DND"
    LiebeGrüße

    AntwortenLöschen
  5. Der Herbst als Maler, unübertrefflich.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabriele,
    gerade dieses intensive Rot im Herbst fasziniert uns doch immer wieder. Sehr schöne Fotos!
    Liebe Grüße
    moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  7. Die Farbe ist tatsächlich sehr intensiv und ich mag es auch lieber ungespritzt!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Rote Blätter und blaue Beeren - das sieht gut zusammen aus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  9. The colors are just lovely in both sets of photos. I love the simple little berries on the bright stem.

    AntwortenLöschen