Mittwoch, 5. Oktober 2016

Streifzug am Mittwoch

Hallo ihr Lieben


Den Namen "Prachtkerze" kann man ja auf verschiedene Art auffassen. Wenn man "Pracht" als Wort nimmt, dann denkt man zuerst an eine Rose oder Lilie. Deren grosse Blüten immer die Blicke auf sich ziehen. Dass auch mal etwas Zierliches so bezeichnet wird, kommt einem erst als Zweites in den Sinn.
 

Hier ist die Blume aber klein und filigran. Erst wenn man näher hinschaut offenbart sie einem ihre ganze "Pracht".


In meinem Garten steht sie in weiss. Es gibt sie aber auch in verschiedenen rosatönen. Sogar weiss mit einer pinken Umrandung habe ich bei wikki entdeckt. Ich glaube, das wäre auch noch eine Variante, die gut in meinen Garten passen würde...😉
Die Prachtkerze ist ein Nachtschattengewächst und kommt ursprünglich aus Mexiko. Hier benötigt sie einen sonnigen Standort. Sie wird zwischen 50 und 150 cm gross.



Jetzt seit ihr wieder an der Reihe. Verlinkt euch hier mit euren Garten-, Balkon- oder Fenstersimsbildern. Vielleicht habt ihr auch schon Herbstdeko aufgestellt, die ihr zeigen möchtet? Auch die ist herzlich willkommen!

Am Donnerstag mache ich noch einen Besuch bei Jutta`s DND.

Eure Gabriele

Kommentare:

  1. Wunderschön und solche Blumen wachsen im Garten? Ich hätte mehr an eine Zimmerpflanze gedacht.
    Der Name ist wirklich passend.
    Lieben Gruß und danke für die Verlinkung
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  2. What a lovely little blossom. There is, indeed, much detail to see.

    AntwortenLöschen
  3. Die Pflanze ist wirklich eine zarte Schönheit, liebe Gabriele - und besonders schön sieht sie mit den Tau- oder Regentropfen aus!
    Hab eine schöne Woche!
    Alles Liebe von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/10/schwarz-wei-rot-ringel.html

    AntwortenLöschen
  4. wunderschönes Bild..
    ich hab ein sehr ähnliches ;)
    den Namen kannte ich nicht..
    würde man auch wirklich nicht mit dieser Pflanze in Verbindung bringen ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen