Mittwoch, 2. November 2016

Streifzug am Mittwoch

Hallo ihr Lieben

Heute zeige ich gewisser massen den zweiten Teil vom letzten Streifzug. Während der Fotosession schmuggelte sich noch ein kleiner, pelziger Brummer auf die Nerinen. Alles zusammen war mir etwas zu lang.


 Da sah man meistens nur das Hinterteil... Muss sich wohl noch richtig "abfüllen" vor dem Winter.



Am Donnerstag besuche ich noch Jutta.


Jetzt seit ihr, wie jede Woche, wieder an der Reihe. Verlinkt euch mit euren Garten-, Balkon- oder Fenstersimsbildern. Ich freue mich über jeden Beitrag oder Kommentar.

Eure Gabriele

Kommentare:

  1. Hallo Gabriele,
    ein netter pummeliger kleiner Gast. Dass er sich jedoch jetzt noch sehen lässt?! Es dürfte nachts doch schon ziemlich kalt sein...

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Erica
      Wir hatten erst in der letzten Nacht den ersten Bodenfrost. Das heisst die Wiese war weiss...
      Vermutlich war sie einfach noch sehr hungrig. Es war vor zwei Wochen auch ein schöner, warmer Tag.
      lg Gabriele ☼

      Löschen
  2. Da wundere ich mich das die Hummel noch unterwegs ist. Bei uns sind alle schon verschwunden, oder habt ihr es noch wärmer?
    Bei uns in Niedersachsen wurden jetzt die ersten Nacht- und Bodenfröste angekündigt, bin gespannt, ob wir diesmal einen kälteren Herbst/Winter bekommen.
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  3. Sieht aus wie gezuckert. Aber gute Aufnahme.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. was für ein Brummerchen ;)
    letzte Mahlzeit vor dem Winterschlaf
    sehr schön aufgenommen
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi
    so ein emsig schaffendes Hummelchen,
    ganz vom Blütenstaub bestäubt, nett anzusehen in der schönen Blüte!!!!
    Danke für diesen Gruß
    herzlich Monika*

    AntwortenLöschen
  6. These are wonderful macro shots! I love the pollen on the bee :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gabi,
    ist alles i. O.? Ich wollte nur mal nachfragen, weil es so ruhig hier geworden ist.
    Alles Liebe wünscht
    Kirsi

    AntwortenLöschen